Home

So lange es zu früh ist…

Der neue Trend aus USA laut Schweizer Sonntagszeitung vom 10.12.2017 heisst „Präventive Paarberatung“.

„Ohne Beziehungskrise zum Paartherapeuten – statt zu warten, bis man sich nichts mehr zu sagen hat, gehen Paare vorab in die präventive Therapie“ – zum Weiterlesen > SonntagsZeitung_2017-12-10

 

Liebe Interessierte,

ist das Thema „Beziehung“ in deinem Leben eine unerschöpfliche Kraftquelle, die ganz von selbst sprudelt, oder etwas, was doch regelmässig gepflegt werden möchte?

Beziehung – die Verbindungen mit nahe stehenden Menschen wie Partner, Kindern, Großfamilie, Freunden und Kollegen – ist eines der herausforderndsten Lebensthemen – zugelich aber auch das, was uns am meisten betroffen macht. Hier fühlen wir uns verletzt oder gestärkt, einsam oder gesehen, hungernd oder genährt, abgelehnt oder geliebt.

Die Voraussetzung für gelungene Beziehungen ist eine gute Beziehung zu sich selbst. Nur in sich selbst kann man jene innere Ruhe, Gelassenheit, Harmonie und Liebe finden, die glückliche Beziehungen zu anderen ermöglicht. Um das zu erreichen braucht es immer wieder Oasen mit viel Zeit des ungestörten Friedens, um den Zugang zu sich und zum anderen (wieder) zu finden.

Wir freuen uns, euch als Paar auf unserem Hausboot an der Saône (Frankreich – Nähe Dijon) an einem selbst gewählten Wochenende (oder auch länger) dabei begleiten zu dürfen, um raus aus dem Alltag – rein in eine gute, stimmige, intime Nähe zueinander zu finden.

 

Panel 1

Angebot

Hier könnten Sie sitzen!

Paar-Reise:

Nimm dir Paar-Zeit, so lange es zu früh ist …. eine Reise zu mir und dir, mit mir und dir….

So schnell gelingt es – immer wieder erleben wir es, sobald wir auf das Hausboot kommen – langsamer zu werden, einzutauchen in die Natur, zur Ruhe zu kommen, sich näher zu kommen …

Es tut einfach gut, hier zu sein, um einfach nur «zu sein» und immer weniger «zu tun».

Wir – und alle Gäste, die schon mit uns waren – erfahren das Hausboot als richtigen Kraftplatz.

Und das wollen wir teilen….

Wir haben eine Vision – wie toll ist es als Paar, immer wieder mal so etwas wie eine Art Resümee zu ziehen, erfüllte und unerfüllte Erwartungen anzusprechen, neue Vereinbarungen für die kommende Zeit zu treffen und wieder aus tiefstem Herzen „JA“ zueinander zu sagen.

… deshalb bieten wir ein verlängertes Wochenende (oder auch länger) auf dem Hausboot in Frankreich an – mit gemütlichem Dahintuckern auf Fluss oder Kanal, dazwischen mal eine Pause einlegen um zu baden oder einen Spaziergang an Land zu machen –

vielleicht auch mal vorne am Bug meditativ die Landschaft vorüber ziehen zu lassen –

 

 

 

oder ungestörte Zweisamkeit zu geniessen…

 

… dazu täglich 2 Stunden Paar-Coaching mit ganz auf euch abgestimmten Gesprächen und Übungen mit Christina.

 

Kulinarisch verwöhnt werdet ihr durch Marc‘s kreative Kochkunst, der das Hausboot auch sicher steuert und manövriert.

Das Besondere:

  • ganz persönliche „one-to-one-Betreuung“ – nur ihr zwei seid unsere Gäste
  • „slow-motion“ – mit viel Zeit und Ruhe
  • auf einem Hausboot – abseits von der Hektik des Alltags
  • begleitet durch ein völlig individuelles Paar-Coaching
  • kulinarisch betreut durch wunderbar Selbstgekochtes

Diese „Paar-Reise“ ist ein Angebot für Paare, die…

  • …miteinander etwas „eingeschlafen“ sind
  • …neue Inputs suchen (auch sexuelle)
  • …gerade in einer Krise stecken
  • …sich ein Wochenende nur für sich Zeit nehmen wollen
  • …ihr Beziehungs-Band stärken möchten
  • …ihren Hochzeitstag einmal ganz anders zelebrieren wollen
  • …eine gemeinsame (Neu)Ausrichtung in Übergangszeiten finden möchten
  • …oder einen anderen Beweggrund haben, sich miteinander in Gegenwart von jemand dritten auseinanderzusetzen …

zur Anmeldung -> http://www.paarreise.ch/kontakt/

Panel 2

Über uns

Christina:

Virgo C 1

1958 geboren, aufgewachsen in Klosterneuburg bei Wien, Studium der Pharmazie an der Universität Wien. 1982 Heirat mit Michael Mürwald. Aus dieser Ehe stammen zwei Töchter (und ein Enkelsohn). Michael starb im Jänner 2013 völlig unerwartet.

Nach diesem Schock meinte es das Schicksal so gut mit mir – ich bin seit Mai 2017 mit Marc Lombard verheiratet.

Mit ihm lebe ich meinen Traum – für andere Paare einen Raum der Entspannung und Erholung zu kreieren – und das noch dazu auf dem Wasser!

Langjährige Tätigkeit als Apothekerin bis 1995, diverse Aus- und Weiterbildungen in Humanistischer Psychologie (Merz-Training, Trainings bei Antaria und Aruna-Tantra, Daniel Odier, Dr. David Schnarch, IBP-Zürich), sowie Erlernen von div. Massage-Techniken (u.a. Sens. Gestalt Massage) und Energiearbeit (Practitioner für Impuls-Strömen, Reiki 3. Grad), Erfahrung in Yoga, Meditation, Aufstellungsarbeit, Bauchtanz und Tangotanz, sowie Dot-painting. Seit über 20 Jahren als diplomierte Lebens-, Paar- und Sexualberaterin und Seminarleiterin selbständig tätig.

Marc:

IMG_1490

Geboren 1957 und aufgewachsen in Thun. Meine Frau starb 2012 an Krebs. Nachdem ich mich von diesem Schlag aufgerappelt hatte, verband ich mich mit Christina, die mir neuen Lebensmut gab.

Langjährige Erfahrung als Geschäftsführer von Non-Profitorganisationen (NPO).
Universitäre Ausbildung Verbands- und NPO Management (VMI Freiburg).
Seit Mitte 2001 selbständig, viele Mandate im NPO-Bereich.

Ursprünglich Ausbildung zum Primarlehrer mit einigen Jahren Lehrertätigkeit, Ausbildung zum Schmied. Mitverantwortlich für die Organisation von Grossanlässen. Inhaber Schweizer Gastwirtepatent, Schiffsführerschein.

 

 

Wie wir dazu kamen:

Als ich das erste Mal vor mehr als 4 Jahren auf die „Virgo“ kam, war ich begeistert und der „Boots-Virus“ erfasste mich so, wie Marc schon lange vor mir. Ich dachte, das muss für ganz viele Menschen möglich gemacht werden – so rasch in so eine Ruhe und Entspannung zu finden. Und dann noch gemeinmsam mit dem Liebsten.

So entwickelte sich eine Vision – wie toll ist es als Paar, eventuell zum Hochzeitstag so etwas wie – einen Rückblick auf die vergangene Zeit zu machen, erfüllte und unerfüllte Erwartungen anzusprechen – so eine Art Resümee zu ziehen, neue Vereinbarungen für die kommende Jahr zu treffen – und wieder aus tiefstem Herzen JA zueinander zu sagen.

Und das alles – in einem anderen Land, auf einem anderen Element (dem Wasser), in einer völlig anderen Umgebung – in Frankreich, auf einem Hausboot, bekocht und ge-coached von uns.

Wir sind beide gerne Gastgeber, kochen mit Lust und guter Laune, können gut zuhören und aus unserem Erfahrungsschatz zum Leben in Beziehung schöpfen, den wir gerne mit euch teilen.

Seit 2015 bieten wir daher gemeinsam Paarreisen an.

DSCF7392

Panel 3

Unser Schiff

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Das Hausboot „Virgo“….

… ist eine alte, fast 100-jährige Dame, die vor langer Zeit als holländischer Tulpenfrachter gedient hat.

Sie wurde zu einem äusserst gemütlichen Hausboot umgebaut, das eine ganz besondere Ausstrahlung hat und einfachen Komfort bietet.

Die separate Gäste-Kajüte ist erstaunlich gross und geräumig, die Aussendusche hat warmes Wasser, sodass man sich nach dem Schwimmen (eine stabile Badeleiter führt in den sanft dahinfliessenden Fluss) duschen kann.

Wir beide schlafen auf dem Ausziehbett in der Wohnküche, wo wir auch bei etwas kühlerem Wetter bequem essen können.

virgo-de-9117

 

 

Sonst ist es natürlich ganz besonders reizvoll, soviel Zeit wie möglich auf dem hinteren Deck mit Sonnendach oder dem oberen Deck zum Sonnenbaden zu verbringen.

 

 

 

DSC01131
Ein speziell schöner Platz ist die Bank vorne im Bug – dort lässt es sich wunderbar aufs Wasser schauen und meditieren.

 

 

IMG_1365

 

 

Wenn dann noch Marc auf seiner „Hang“ spielt, ist es Zeit zu träumen.

 

 

 

Zur Anmeldung -> http://www.paarreise.ch/kontakt/

Panel 4

Praktische Infos

Ort: Zustieg in der Regel im Burgund in Saint-Jean-de-Losne (Nähe Dijon) im Hafen „Ancienne Ecluse“ oder allenfalls unterwegs in Frankreich

Termine: mindestens drei Tage bis zu einer Woche – Zusatztage möglich.

Folgende Termine sind noch frei:

  • 17. bis 24. August 2018
  • 7. bis 12. September 2018

Vorgespräch: Möglichst bald klären wir in einem gemeinsamen (Skype-)Gespräch zu viert die Themen, Erwartungen und Wünsche. Hier könnt ihr eure Fragen stellen und uns kennenlernen.

 Programm auf dem Schiff:

  • 1. Tag – Ankunft
    Willkommen am Nachmittag
    Kennenlernen des Bootes
    Abendessen
  • 2. & 3. Tag – gemeinsame Reise:
    Einfache Meditation
    Coaching (insgesamt 6 Stunden)
    Zeit für dich / euch
  • 4. Tag – Abschluss und Abreise:
    Abschluss & Ausblick
    Mittagessen
    Rückreise

Die Fahrtstrecken – täglich zwischen 10 bis 20km – entscheiden wir gemeinsam mit euch nach Lust und Laune. So ergibt sich jederzeit die Möglichkeit für ein Bad vom Boot aus oder einen Spaziergang an Land oder in den nächsten Ort – als Auszeiten – alleine oder zu zweit.

DSC01155 2

Wir legen über Nacht im Hafen oder am Ufer in der freien Natur an.

Du bist gerne eingeladen beim An- und Ablegen und in den Schleusen zu helfen und dich auch mal als Käpt‘n zu versuchen.

 

 

Preis:

Nur 1’290.– CHF (1’090.– EUR) pro Person. Für Wiederholer gibt es eine Ermässigung von 10%.

Zusatztage: 210.– CHF (180.– EU) pro Person/Tag

Zusatz-Coaching: 140.– CHF (120.-EUR) pro Stunde, egal ob alleine oder als Paar

„All-inklusive“ heisst:

  • ein Erst-Gespräch zu viert – persönlich oder per skype – um alles zu besprechen
  • eine dreitägige Fluss-Fahrt
  • auf einem gemütlichen Hausboot mit dem Flair von einem alten, holländischen Tulpen-Transporter
  • 
mit einem charmanten Käpt`n, der sich um alles Technische kümmert
  • Wahl der Fahrtstrecke nach eurem Belieben
  • anlegen, wo immer ihr wollt
  • inklusive Übernachtung
  • tolle, französische Kulinarik (spezielle Wünsche erfüllen wir gerne)
  • inklusive Getränke (auch Bier und Wein)
  • alle Bootsgebühren
  • 
tägliche Abend-Meditation – manchmal begleitet von live Hang-Musik
  • 
Natur pur zum Baden, Sonnen und Relaxen
  • und das ganz Spezielle – tägliches Paar-Coaching mit Christina
  • sowie viel Zeit für euch beide.

Standort des Schiffes:

 

Zur Anmeldung -> http://www.paarreise.ch/kontakt/